38 Zimmer und Suiten

Preis € 170 – € 595

Geschichte – neu inszeniert in historischen Mauern

 

direkt zum Hotel >>

Buchungsanfrage >>

 

Hotel Liberty

Designhotel

Grabenallee 8 | 77652 Offenburg | Deutschland

 
 

FREIHEIT– NEU DEFINIERT!

Im Hotel Liberty im badischen Offenburg, dem Tor zum Schwarzwald, wird der Begriff Freiheit neu definiert. Das liegt daran, dass das Hotel in einem ehemaligen Gefängnis für radikale Visionäre und Vordenker der Freiheit und Demokratie untergebracht ist. Für die Wandlung vom tristen Gefängnis zum faszinierenden Design-Hotel zeichnen das Team von Knoblauch-Design verantwortlich. So wurde das historische und sensible Erbe des Gebäudes mit der richtigen Portion an Komfort und Leichtigkeit und einem sorgsamen Umgang mit vorhandener Substanz neu gedacht. Rückzug, Konzentration und der Moment sind auch Bedürfnisse unserer heutigen Gesellschaft und bilden die philosophische Grundlage des Gestaltungskonzepts.

Gemütliche Wohlfühloasen gepaart mit Einzigartigkeit

Das Hotel mit seinen insgesamt 38 außergewöhnlichen Zimmern und Suiten besteht aus zwei separaten Gebäuden und einem neuen Zwischenbau. Die Zimmer und Suiten verteilen sich in den Gebäuden, der öffentliche Bereich mit Restaurant, Bar und Lobby ist im großen, dazwischen sitzenden Glaskubus beheimatet. Er ist zum einen eine optische Verbindung der beiden Hoteltrakts, symbolisiert aber auch den früheren Gefängnishof. Viele der ehemaligen Zellen wurden miteinander verbunden, um geräumigere Zimmer zu schaffen. Die dicken Originalwände und Stahltüren lassen die Geschichte des Gebäudes zwar nicht vergessen, schaffen aber eine neue Definition von Gemütlichkeit und verbinden sich mit den Erwartungen des anspruchsvollen Gastes. Edles Parkett und Mehrfachgewölbe aus historischen Ziegelsteinen, in der Wand versteckte Leisten fluten heute die alten Strukturen mit warmem Licht. Große, freistehende Badewannen und exquisite Armaturen sowie edles Interieur machen die Zimmer zu gemütlichen Wohlfühloasen gepaart mit Einzigartigkeit.

Einen Ort der Behaglichkeit findet man auch im Restaurant „Wasser & Brot“ mit offenem Grill, das zeitgenössische lokale und internationale Küche serviert, während die White & Brown Bar im Zwischengeschoss lokale Obstbrände, Gin-Spezialitäten und selbst gemachten Rum aus dem Badischen und viele andere Spezialitäten in stilvollem Ambiente anbietet. Herausragende Weine und kleine Köstlichkeiten können zudem im historischen Gewölbekeller verkostet werden. Direkt am Stadtpark gelegen und mit herrlicher Aussicht ins Grüne steht sowohl den Gästen des Hauses als auch externen Gästen die Aussenterasse für kulinarische Genüsse mit allen Sinnen zur Verfügung.

Best Room – Rooftoop Suite

Unter freigelegten Holzbalken erstreckt sich die Rooftop Suite über 75m². Die einladenden, privaten Räumlichkeiten wurden geschickt mit einem separaten Wohn- und Esszimmer, einem Badezimmer en Suite mit freistehender Badewanne, Dusche und Toilette abgegrenzt. Die eingebauten Dachfenster eignen sich optimal zum Betrachten des Sternenhimmels. Veredeltes Interieur und eine Mischung von sorgfältig ausgewählten, handgemachten Möbelstücken und Kunstwerken sowie eine kleine zimmerinterne Bibliothek runden die Rooftop Suite ab.

 

EIN ORT, AN DEM GESCHICHTE  ZUM GENUSS WIRD

 

DESIGN UND GEMÜTLICHKEIT HINTER DICKEN MAUERN
 

DESTINATION TIPP

Offenburg, dieses beschauliche Tor zum Schwarzwald, ist eine Messe- und Medienstadt, eine feine Kultur- und Einkaufsstadt. Und natürlich eine Wein-Metropole, eingerahmt von großartiger Natur. Im Osten Offenburgs reichen die Weinberge bis hinauf zum Schwarzwaldrand. Riesling oder Spätburgunder gehören zum erlesenen Trauben-Sortiment. In gemütlichen Gasthäusern, lauschigen Straußenwirtschaften und erstklassigen Speiselokalen werden die Weine verkostet.

Kulinarik, Kultur & Schwarzwald
Die badische Ortenau müsste eigentlich Pflicht-Stopp auf einer großen Welt-Tournee sein. Bietet diese Region doch weltweit eine der drei bedeutendsten gotischen Kathedralen, dazu römische Ausgrabungen, eines von nur zwei Fabergé-Museen auf dem Globus, eine einzigartige Naturlandschaft, das weltbeste Bier, die weltgrößte Kuckucksuhr, den besten Schinken, fast 50 Michelin-Sterne im Einzugsgebiet – und das alles in weniger als 40 Minuten im Umkreis des Hotel Liberty!

Bummeln Sie durch die wunderbare Metropole Straßburg, am Ufer des Flüsschens Ill und den Kanälen entlang. Tauchen Sie ein in eine Shopping-Welt mit viel französischem „Savoir vivre“. Das komplette Zentrum Straßburgs gilt der UNESCO als architektonisches Weltkulturerbe.

Fast schon mediterran geht es im Herzen des historischen Freiburgs zu: auf Rathausplatz, Oberlindenplatz oder Augustinerplatz, entlang der plätschernden „Bächle“ in der Altstadt, rund um die lauschigen Brunnen, in gemütlichen Kneipen und Straßencafés. Oder auf dem wahrlich sehenswerten Markt zu Füßen des Freiburger Münsters, wo badische und elsässische Leckereien sich aneinanderreihen.

Im Schwarzwald gibt es glitzernde Seen und malerische Schwarzwald-Höfe, urige Wirtschaften laden zum Verweilen ein. Wanderfreunde, Mountainbiker und Motorradfahrer kommen auf den Panorama-Routen ins Staunen. Sanft fallen die Schwarzwald-Berge nach Westen hinab in die weite Oberrheinebene. Und genau hier stehen die Reben Spalier, hier gedeihen international prämierte Spitzen-Weine.

 
 
Buchungsanfrage
 


     
     
     
     
    Hotels mit ähnlichen Kriterien
     
     
     
     
     
     

    LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

    Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update