Triest, Stadt des Kaffees und der Literatur, ist äußerst kosmopolitisch. Überall ist die glorreiche Habsburger Vergangenheit zu spüren, die aus ihr das kleine Wien am Meer gemacht hat. In Triest kreuzten sich Sprachen, Völker und Religionen. Herz der Stadt ist die symbolträchtige Piazza Unità. Sie ist von Palästen flankiert und an einer Seite dem Meer zugewandet. Von diesem schönen Platz aus schweift der Blick über monumentale Bauten und den Canale Grande. In der Ferne ahnt man das weiße Profil von Miramare. Das LIFESTYLEHOTELS Member Hollmann am Meer ist idealer Ausgangspunkt für Entdeckungen.