Bjoern Ortner / Februar 11, 2019 / DESIGN & ARCHITEKTUR, DESTINATIONEN

Hotel Glòria de Sant Jaume, Palma de Mallorca: Fürstlich urlauben

Luxus im Winter ist Winterurlaub. Oder: sich den Luxus gönnen, vom nächsten Urlaub zu träumen. In beiden Varianten empfiehlt es sich, das Hotel Glòria de Sant Jaume in Erwägung zu ziehen.

Mallorquinischer Traum in Sandstein

Mitten in Palma de Mallorca gelegen, aber in einem ruhigen Seitengässchen versteckt, ruht ein Haus mit mittelalterlichen Wurzeln und modernstem Fünfsterne-Hotelkomfort. Ein mallorquinischer Traum in Sandstein, mit hohen Gewölben, edel gemusterten Marmorböden und einer Dachterrasse für Menschen mit Weitblick. Als einstiger Wohnsitz eines katalanischen Aristokraten behutsam modernisiert, verströmt das Gebäude eine Atmosphäre von geschmackvoll-dezentem Luxus. In seiner jetzigen Form wurde das Hotel Glòria erst im Sommer 2017 eröffnet, womit sich die Familie Cabau, eine katalanische Hotelier- Dynastie, einen Lebenstraum erfüllt hat.

Hotel Glòria de Sant Jaume

Wir möchten, dass sich unsere Gäste bei uns so heimisch fühlen, als kämen sie zu einem guten Freund nach Hause.

Ein Traum, den die Gäste im Hotel Glòria de Sant Jaume mitträumen dürfen.

Winteridyll

Vom 14-Meter-Indoor-Pool im Keller des ehrwürdigen Anwesens bis zum Liegestuhl auf der Dachterrasse wird der Gast rundum verwöhnt. Hier schwimmt man unter jahrhundertealten Sandsteingewölben, liest im mondänen Foyer die Zeitung, logiert in einer sagenhaften Loft-Suite mit Marmorboden aus dem katalanischen Hause Escofet, diniert im Restaurant „El Pacio de Glòria“ und beschließt den Tag unter freiem Himmel bei einem letzten Gin Tonic im fahlen Licht des Wintermondes.

Mallorca hat Vieles zu bieten

Wer – wie einst die französische Schriftstellerin George Sand – die Wehmut einer Winterreise sucht, dem hat Mallorca Vieles zu bieten: endlich mehr Platz im „Es Baluard“, dem Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, am tiefsten Haifischbecken Europas „Deep Blue“ im Palma Aquarium, beim Shoppen oder einfach beim Schlendern und Schlemmen. Wer aber lieber seinen Puls zum Rasen bringt, versucht sich im „Coastering“: Da heißt es rein in den Neoprenanzug, bevor Klettern, Schwimmen, Tauchen und Abseilen auf dem Programm stehen, und all das die Küste entlang. Spätestens im Dampfbad des Glòria Sant Jaume kehrt wieder wohlige Wärme ein – in die Muskeln wie in die Seele.


Ein Blick in den goldgerahmten Spiegel zeigt: Hier gehören Sie hin. Dieses Haus wird Ihren Ansprüchen gerecht.


Hotel Glòria de Sant Jaume is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Mehr Stories zum Hotel

MEIN MALLORCA

Weitere Stories in DESIGN & ARCHITEKTURDESTINATIONEN

Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden: slow ageingHotel des Balances, Luzern: KulturbummelHotel Lemongarden, Brač: silent flowAlfa Hotel, Serfaus: Gastgeber aus LeidenschaftLIFESTYLEHOTELS LOBBY TALKS: Max Pinzger, NIDUM Casual Luxury HotelLIFESTYLEHOTELS LOBBY TALKS: Heinz Schultz, Sportresidenz ZillertalGradonna Mountain Resort Hotel & Chalets: Natururlaub im AmphitheaterLIFESTYLEHOTELS LOBBY TALKS: Michael Madreiter, Hotel & Chalet PURADIES, LeogangSportresidenz Zillertal: PlatzreifeWarum wir nicht aufhören können zu reisen

Neue Stories

Gästehaus Krenn, Pürgg: Pürgg LiebeLIFESTYLEHOTELS THE BOOK 16th editionSuiteSeven Stadthotel Meran: Rückzugsort für Designliebhaber im Herzen Merans

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update