Sonja Puffer / Mai 19, 2020 / AKTIV & WELLNESS

Gradonna Mountain Resort Hotel & Chalets: Natururlaub im Amphitheater

Text: Bernd Thurner

Das Gradonna Mountain Resort Hotel & Châlets liegt einem Amphitheater gleich zu Füßen des Großglockners. Hier in Osttirol, am Eingang zum Nationalpark Hohe Tauern, spielt die unvergleichliche Naturkulisse die Hauptrolle. Urlauber können auf ausgedehnten Wanderungen Steinadler und Murmeltier bewundern, bei geführten Barfußwanderungen Achtsamkeit üben oder die unzähligen Mountainbike-Trails erkunden. Für die nötige Entspannung sorgt der größte Wellnessbereich Osttirols.

Gradonna Mountain Resort

Grüne Bergseen, saftige Almen, rauschende Bäche, glitzerndes Gletschereis. Der Nationalpark Hohe Tauern gehört zu den beeindruckendsten Naturlandschaften, die Österreich zu bieten hat. Stolz thront der Großglockner über diesem Natur- und Wanderparadies. In Osttirol, an der Südseite von Österreichs höchstem Berg, liegt Kals am Großglockner. Etwas oberhalb des Dorfes schmiegt sich das Gradonna Mountain Resort Hotel & Châlets an das Plateau. Die 41 Châlets in Holzbauweise und die hochwertig ausgestatteten Suiten im Hotelturm erinnern an ein alpines Amphitheater, das sich dem Schauspiel der Naturkulisse hin öffnet. Geo-Saison reiht das Resort unter die Top-Ten der Berghotels, der Green Luxury Award und der World Travel Award sind nur einige der weiteren Auszeichnungen, mit denen sich das Gradonna schmücken darf.

Ein Kraftplatz

Eine Gämse sonnt sich am Felsen, ein Steinadler zieht seine Kreise und nur die aufgeregten Pfiffe des Murmeltiers stören die Ruhe hier auf 1.350 Metern Seehöhe.

Gradonna Mountain Resort

Es ist ein richtiger Kraftplatz, das spüren auch die Gäste sofort,

weiß Thomas Krobath, der gemeinsam mit Brigitte Berger das Viersterne-Superior-Resort leitet.

Gleich hinter dem Designhotel kann man in ein 250 Kilometer langes Netz an Wanderwegen und Bergpfaden einsteigen. Man hat die Qual der Wahl: Was soll es heute werden? Eher eine gemütliche Wanderung oder eine anspruchsvolle Tour im Hochgebirge? Ein besonderes Erlebnis sind die geführten Natur-Exkursionen mit den Nationalpark-Rangern. Mit etwas Glück kann man die Big Five – Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier – aus nächster Nähe beobachten.

Sich richtig geerdet fühlen

Ein Wandererlebnis für alle Sinne und eine Übung der Achtsamkeit sind geführte Barfußwanderungen. Man spürt den frischen Tau der Almwiesen, schlendert über moosigen Waldboden, steigt in einen kühlen Gebirgsbach und fühlt sich richtig geerdet,

verrät Brigitte Berger einen Geheimtipp.

Ein Gipfelticket für die Ski-Hit-Bergbahnen und ein kleiner Wandersnack für die Stärkung zwischendurch sind beim Urlaub im Gradonna inklusive. Und für Frühaufsteher und Gipfelstürmer gibt es schon ab 6 Uhr ein kleines Bergsteigerfrühstück. Herz, was willst du mehr?

Die Berge erfahren

Das Gradonna ist aber auch der perfekte Ausgangspunkt für Mountainbike- und Fahrradtouren. Im Großglockner Resort Kals-Matrei bieten neu angelegte Trails und Mountainbike-Strecken im Wandergebiet Fahrspaß für jeden Schwierigkeitsgrad. Immer mit dabei: Der Ausblick auf 60 Dreitausender. Den Anstieg schafft man ganz entspannt mit der Gondel, um sich dann auf die wunderbaren Downhill-Passagen zu konzentrieren. Passende Ernährung für Biker, die Möglichkeit zum Rad-Service im Haus und der Verleih von Fahrrädern, E-Bikes und Mountainbikes gehören zu den selbstverständlichen Annehmlichkeiten im Gradonna.

Zurück von einem ereignisreichen Tag kann man sich im Spa mit Innen- und Außenpools, einem 700 m2 großen Badeteich mit Naturquellwasser, Saunen und Ruhezonen so richtig verwöhnen lassen. Und wenn man sich dann völlig entspannt ins Bett kuschelt, dann zaubert die Vorfreude auf einen neuen Tag in diesem Paradies ein sanftes Lächeln auf die Lippen.

Gradonna Mountain Resort is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Mehr Stories zum Hotel

Gradonna Mountain Resort, Kals, Osttirol: Kraft tankenLOBBY TALKS: Thomas Krobath, Gradonna Mountain ResortGradonna Mountain Resort, Kals: Zeit für Familie, Zeit für NaturGradonna Mountain Resort, Kals: nachhaltig von Natur ausGradonna Mountain Resort: Frühlingsgefühle im Schnee

Weitere Stories in AKTIV & WELLNESS

SAND, Timmendorfer Strand, Deutschland: Das Grown-up HideawayTorel Boutiques, Lissabon & Porto, Portugal: auf Lissabons Hügel …Almmonte Präclarum Suites, Wagrain, Österreich: Einfach ein StatementLOBBY TALKS: Heinz Schultz, Sportresidenz ZillertalSportresidenz Zillertal, Tirol, Österreich: Lieblingsfarbe grünAlpenstern Panoramahotel, Damüls, Vorarlberg: Rückzug und FreiraumQuellenhof Luxury Resort Lazise, Italien: dolce vitaElisabethHotel Premium Private Retreat, Mayrhofen: Zeit zu zweitHotel des Balances, Luzern: Kulturbummelart & business hotel Nürnberg: business not as usual

Neue Stories

Boutiquehotel SuiteSeven Meran/o: Unter den LaubenAiola Living, Graz, Österreich: Die AIOLA Family oder „Die Geschichte vom lauten Bauch“Hotel Matterhorn FOCUS, Zermatt: erfrischend mondän

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update