Lena Paar / August 10, 2021 / AKTIV & WELLNESS, DESIGN & ARCHITEKTUR

Alpenstern Panoramahotel, Damüls, Vorarlberg: Rückzug und Freiraum

Text: Nina Prehofer

Fallen lässt sich der Mensch in der Regel nur, wenn er weiß, dass er sicher aufgefangen wird – wie im neuen Vier-Sterne-Superior-Panoramahotel Alpenstern im Bregenzerwald. Hier landen wir in einem Netz der Entspannung, des Genusses und der nachhaltigen Eindrücke.

Dass es uns im Urlaub an nichts fehlt, dafür sorgt im Alpenstern Panoramahotel die Gastgeberfamilie noch höchstpersönlich.

Bertram Bischof

Vater Bertram Bischof nutzte die Zwangspause letztes Jahr, um gemeinsam mit der Familie aus seinem Hotel einen neuen Kraftplatz zu machen, an dem wir uns rundum wohlfühlen.

Dafür sorgt neben der Gastfreundschaft und der familiären Atmosphäre allen voran die moderne Holzbauweise aus der Feder des Architekten Johannes Kaufmann und des Innenarchitekten Stefan Ghetta. Gemeinsam mit den Hoteliers schufen die beiden 2020 einen Ort, an dem Erholung, Natur und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stehen.

Kulinarik und Ausblick

Im Restaurant verwöhnt uns Peter Bischof, der Sohn von Bertram Bischof höchstpersönlich. Gemeinsam mit seinem Team interpretiert er traditionelle Gerichte neu und serviert sie stilvoll auf der Sonnenterrasse mit Blick auf die Berge.

Dazu empfiehlt uns Schwiegersohn und Sommelier Maximilian Steinfeld gerne einen seiner handverlesenen Weine.

„Auf meiner Weinkarte führe ich nur Tropfen aus Österreich, denn unsere Heimat bietet solch eine Vielfalt, dass wir keine Weine tausende Kilometer aus dem Ausland einfliegen müssen“, zeigt sich der Ehemann von Tochter Corina, der guten Seele im Haus, überzeugt.

Und um den Nachhaltigkeitsgedanken vollständig in der Kulinarik des Hotels zu verankern, achtet sein Schwager in der Küche darauf, mit regionalen, saisonalen Produkten zu kochen und das Tier immer im Ganzen zu verwerten.

Natur und Entspannung

Ob wir im Winter vom Hotel aus direkt auf der Skipiste starten oder im Sommer während einer ausgedehnten Wanderung unseren Kreislauf mit frischer, reiner Höhenluft verwöhnen – inmitten des Bregenzerwaldes findet jeder den für ihn passenden Weg zur Entspannung.

Alpenstern

Auch die Gastgeberfamilie zeigt uns gerne ihre Lieblingsplätze in Damüls und wer möchte, klettert einen der Steige zum Gipfel, frühstückt am Berg oder bucht eine Skitour mit Guide im alpinen Freigelände. Die Familien Bischof und Steinfeld stehen allen Gästen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Immerhin sind fast alle von ihnen hier aufgewachsen und kennen ihre Heimat besser als so manch anderer.

Wärme und Geborgenheit

Zurück im Hotel wartet auch schon der gemütliche Wellnessbereich mit Pools, Saunen und ganz vielen Ruheplätzen.

Im kuscheligen Bademantel blicken wir dann auf die umliegende Bergkulisse und verlieren uns in diesem besonderen Moment der Stille. Ein Gefühl der Wärme breitet sich aus und schenkt uns mindestens genauso viel Energie wie unsere Outdoor-Abenteuer. Gut zu wissen: Ein Teil dieser Wärme, die wir im ganzen Haus spüren, kommt zukunftstauglich aus eigenen Rückgewinnungsanlagen.

Im Alpenstern genießen wir also jederzeit im Einklang mit der Natur und erhalten zugleich unsere Umwelt für nachfolgende Generationen. Corinas und Maximilians Söhnchen Rasmus freut das schon mal.

Alpenstern Panoramahotel is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Mehr Stories zum Hotel

Alpenstern, Damüls: wo Gastfreundschaft groß geschrieben wird

Weitere Stories in AKTIV & WELLNESSDESIGN & ARCHITEKTUR

Torel Boutiques, Lissabon & Porto, Portugal: auf Lissabons Hügel …Almmonte Präclarum Suites, Wagrain, Österreich: Einfach ein StatementLOBBY TALKS: Heinz Schultz, Sportresidenz ZillertalSportresidenz Zillertal, Tirol, Österreich: Lieblingsfarbe grünQuellenhof Luxury Resort Lazise, Italien: dolce vitaElisabethHotel Premium Private Retreat, Mayrhofen: Zeit zu zweitHotel des Balances, Luzern: Kulturbummelart & business hotel Nürnberg: business not as usualBoutiquehotel SuiteSeven Meran/o: Unter den LaubenAiola Living, Graz, Österreich: Die AIOLA Family oder „Die Geschichte vom lauten Bauch“

Neue Stories

Hotel Matterhorn FOCUS, Zermatt: erfrischend mondänSeehotel Bellevue, Zell am See: Delikate VergnügenBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Land der Berge

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update