Lena Paar / Juli 23, 2021 / AKTIV & WELLNESS, EAT & DRINK

Gradonna Mountain Resort, Kals, Osttirol: Kraft tanken

Text: Nina Prehofer

„Stille“, „Zum Nachdenken“, „Aussicht“ – diese klingenden Namen tragen die neuen Kraftplätze, die wir diesen Sommer und Herbst im Wald rund um das Osttiroler Gradonna Mountain Resort in Kals am Großglockner entdecken.

Geht es darum, die Natur zu erkunden und mit allen Sinnen zu erleben, gibt es kaum einen besseren Ort als den Nationalpark Hohe Tauern, eines der größten Naturschutzgebiete der Alpen. Hier ist der Großglockner mit seinen 3.798 Metern in guter Gesellschaft, denn 300 weitere Berggipfel knacken im Nationalpark die 3.000er-Marke. Am Eingang zu dieser eindrucksvollen Hochgebirgslandschaft in Osttirol liegt das Gradonna Mountain Resort mit seinem Vier-Sterne-Superior-Hotel und 41 gemütlichen Luxus-Chalets. 

Gradonna Mountain Resort

Natürlich luxuriös

Das Resort beweist eindrucksvoll, dass Luxus und Naturschutz ungemein gut zusammenpassen. CO2-neutrale Biowärme, eine enge Zusammenarbeit mit regionalen Partnern und heimischen Produzenten sowie die vegane Kosmetiklinie Magdalena’s Made in Tyrol sind nur drei Beispiele für die Naturverbundenheit, die man hier spürt. Im Gegenzug genießen wir die Freiheit im Stillen und atmen eine frische und klare Luft, die uns zu Abenteuern ruft und nachts um so viel besser schlafen lässt.

Und unsere Haut kommt in den unverfälschten Genuss des Bergquellwassers und all der Kräuter, die hier direkt vor der Haustüre gesammelt werden können. Denn „Kräuter helfen dort, wo sie wachsen“, ist das Wellness-Team im Gradonna überzeugt.

Nachhaltig kulinarisch

Auch in der Küche weiß man Regionalität und Saisonalität zu schätzen. Haubenkoch Michael Karl und sein Team verwöhnen uns zum Frühstück, in der Mittagspause oder beim abendlichen Dinner mit Tiroler Spezialitäten, die sie mit mediterranem Einfluss und Kräutern aus dem Küchengarten zu hochgradigen Genusserlebnissen machen, die Körper und Geist gleichermaßen stärken. Die Lebensmittel, die von Hand bei Tiroler Bergbauern ausgesucht werden, gibt es auch im erlesenen Feinkostladen des Gradonna, damit einer gemütlichen Jause im Chalet oder einem Picknick im Wald nichts mehr im Wege steht.

Abenteuerlich ruhig

Was für die einen der Klettersteig oder die Gipfeltour, ist für die anderen die Yoga- Stunde oder eine Massage. Gut, dass sich im Gradonna Aktiv-Urlauber genauso gut erholen wie Wellness-Fans.

Gradonna Mountain Resort Châlets & Hotel

Beide kommen in den Genuss der freien Platzwahl für das natürliche Krafttanken: ob am Gipfel des Großglockners, inmitten der weitläufigen Badelandschaft oder an einem der neuen Kraftplätze im Wald. Für Groß und Klein gilt hier: genau hinschauen! Denn mit ein bisschen Glück entdeckt man Gämse, Bartgeier oder blaue Enziane.

Besonders für Kinder ist der Wald ein Ort der Fantasie und des Experimentierens. Vermutlich sollten auch wir Großen öfter mal Sand durch die Finger rieseln lassen, Schlamm mit Stöcken erkunden oder aus Blättern Kunstwerke basteln. Beim nächsten Mal dann, im Gradonna!

Gradonna Mountain Resort is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Mehr Stories zum Hotel

Gradonna Mountain Resort, Kals, Österreich: Die Natur mags modernLOBBY TALKS: Thomas Krobath, Gradonna Mountain ResortGradonna Mountain Resort, Kals: Zeit für Familie, Zeit für NaturGradonna Mountain Resort, Kals: nachhaltig von Natur ausGradonna Mountain Resort: Frühlingsgefühle im Schnee

Weitere Stories in AKTIV & WELLNESSEAT & DRINK

Almmonte Präclarum Suites, Wagrain, Österreich: Einfach ein StatementMonaci delle Terre Nere, Sizilien: Schwarze ErdeSteinach Townhouse Meran, Südtirol, Italien: der persönliche TouchTHE Stylemate: Issue 03 | 2021, into the futureHotel & Chalets Puradies, Leogang, Salzburg: Freiraum und Platz im NaturresortSir Adam & Sir Albert, Amsterdam, Niederlande: Amsterdam mal andersGästehaus Krenn, Pürgg: Pürgg LiebeAlpenhotel Kitzbühel am Schwarzsee: Zeit am SeeAlpenhotel Kitzbühel, Tirol, Österreich: Grand OpeningBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Eine Hommage an die Wunder der Natur

Neue Stories

SAND, Timmendorfer Strand, Deutschland: Das Grown-up HideawayTorel Boutiques, Lissabon & Porto, Portugal: auf Lissabons Hügel …Sportresidenz Zillertal, Tirol, Österreich: Lieblingsfarbe grün

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update