CME / November 26, 2019 / AKTIV & WELLNESS, DESIGN & ARCHITEKTUR, EAT & DRINK

Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Hollywood in den Bergen

Text: Nina Prehofer


Schon James-Bond-Darsteller Daniel Craig hat das Design- und Wellnesshotel Bergland in Sölden als seinen persönlichen Rückzugsort auserkoren. In dem familiengeführten Haus im Ötztal hängt noch immer ein wenig Hollywood-Glamour in der Luft.

Geschüttelt, nicht gerührt! Wie James Bond seinen Wodka Martini am liebsten trinkt, ist bekannt. Welchen Cocktail Schauspieler Daniel Craig während des Drehs zu „Spectre“ bevorzugt hat, ist hingegen topsecret.

Das bleibt unser kleines Geheimnis,

lacht Elisabeth Grüner, Gastgeberin im traditionsreichen Hotel Bergland in Sölden, wo der Brite auf 1.368 Metern Seehöhe nicht nur auf buchstäblich hohem Niveau genächtigt hat.

Denn neben dem Prädikat „5 Sterne“ trägt das familiengeführte Haus als erste Adresse im Ötztal auch die Auszeichnung als Designhotel. Gemeinsam mit ihrem Mann Sigi übernahm Elisabeth Grüner das rund 60 Jahre alte Hotel Bergland 1999 von ihren Eltern und ließ 2010 in nur siebenmonatiger Rekordbauzeit den gesamten Altbestand abreißen. Das Ergebnis: Ein architektonisch facettenreiches Objekt aus versetzt angelegten Gebäuden mit einem weitläufigen Außenbereich. Viel Platz war den Bauherren auch in den im Schnitt 43 m2 großen Suiten wichtig, in denen warme Erdtöne und natürliche Materialien dominieren. Sofas aus Lodenstoffen, Möbel aus Lärche oder Zirbe und Schaukelstühle mit Schaffellen aus der eigenen Schafzucht der Familie sorgen für Gemütlichkeit.

Aktiv entspannt genießen

Getreu dem Motto „Aktiv entspannt genießen“ erfreuen sich design- und wellnessaffine Gäste an dem vielfältigen Angebot des Hauses und seiner Umgebung. So verbringen Sportbegeisterte nach einem reichhaltigen „all you can dream of“-Frühstück einen aktiven Tag in einem der größten Wintersportorte Österreichs und kehren schließlich im ice Q, dem futuristisch anmutenden Gourmetrestaurant und Drehort des 007-Blockbusters am Gaislachkogel, ein. Direkt daneben eröffnete im Sommer 2018 übrigens die spektakuläre unterirdische James-Bond-Erlebniswelt „007 ELEMENTS“ – ein Muss für Fans des berühmten Spions!

winter

Sky-Spa & Gourmetrestaurant

Zurück im Hotel Bergland werden im fünften Stock die Lebensgeister noch einmal geweckt: Auf 1.700 m2 und mit Panoramablick auf den Nederkogel lässt es sich im Sky- Spa nicht nur im Heubetten-Ruheraum oder in der wohlig warmen Sauna herrlich entspannen. Im großzügigen Indoorund beheizten Outdoor-Whirlpool schwimmt man in belebtem Granderwasser, das auch im restlichen Haus für Erfrischung sorgt. Und ab dem Sommer 2020 sind die Wohlfühlwelten auf der Dachterrasse mit dem neuen Freischwimmbad um ein weiteres Highlight reicher. Um die Energiespeicher vollends wieder aufzuladen, geht es anschließend in die hauseigenen Genusswelten. Auf zwei Ebenen lebt das Küchenteam im Gourmetrestaurant „black sheep“ seine Leidenschaft für heimische Produkte und Authentizität. Im À-la-carte-Restaurant „Wine and Dine“ mit offener Schauküche kommen Feinschmecker bei Steak-, Fondue- und Raclette-Variationen ganz auf ihre Kosten.

Auf den Spuren von James Bond

Wer nun noch wissen möchte, wohin sich der Darsteller des bekanntesten Geheimagenten der Welt nach einem intensiven Drehtag zurückgezogen hat, dem sei die „James-Bond-Suite“ ans Herz gelegt.

Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden

In der exklusiven Gipfelsuite nächtigte Daniel Craig und zeigte sich ob des hochklassigen Service im Hotel Bergland begeistert.

Daniel Craig hat sich persönlich beim zuständigen Zimmermädchen und der Spa-Leitung mit Handschlag und einem kleinen Geschenk bedankt,

verrät Elisabeth Grüner.

Und während sich der jüngste 007-Streifen längst in die Riege seiner erfolgreichen Vorgänger eingereiht hat, ist dem Hotel Bergland ein Hauch von Hollywood geblieben …


Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Mehr Stories zum Hotel

Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Weltmeisterlicher GastgeberBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Die Natur ins Haus bringenBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Das Beste vom Winter

Weitere Stories in AKTIV & WELLNESSDESIGN & ARCHITEKTUREAT & DRINK

Hotel Goldgasse, Salzburg: Historische WohnbühneHotel Nesslerhof, Großarl: Die GästeflüstererHotel Lemongarden, Brač: Oase der GelassenheitDas Graseck, Garmisch-Partenkirchen: Der Stress bleibt im TalMatterhorn Focus, Zermatt: Matterhorn VibesGradonna Mountain Resort, Kals: Der Gradonna EffektHotel SAND, Timmendorfer Strand: Auf der Suche nach dem lachenden WalGeinberg5 Private Spa Villas: Perfektion von KleinigkeitenGeinberg5 Private Spa Villas, Geinberg: Urlaub mit dem eigenen ButlerNidum Casual Luxury Hotel, Seefeld: Gastgeber, die Casual Luxury leben

Neue Stories

Gradonna Mountain Resort, Kals: Alpenkräuter für strahlende VitalitätHotel & Chalets Puradies, Leogang: Himmlische GenüsseHotel & Villa Auersperg: Mark’s Plan

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update