CME / Mai 8, 2020 / DESTINATIONEN

Gästehaus Krenn, Pürgg: Pürgg Liebe

Text: Nina Prehofer

Ich muss wirklich sagen: Selten bin ich irgendwo schöner angekommen als in Pürgg im Ennstal. Wer hätte das gedacht?

Dieser wunderbare, kleine, liebenswerte Ort Pürgg hat mir mein Herz gestohlen, der Blick auf den Grimming mir den Atem geraubt. Dass ich mein Herz in Pürgg verloren habe, hat aber nicht nur mit dem wildromantischen Ort zu tun, sondern vor allem mit dem Gästehaus Krenn und Valerie und Theresia Graf, die mit ihrem Team einen ständigen persönlichen Kontakt zu ihren Gästen pflegen.

Theresia und Valerie Graf, die Gastgeberinnen im Gästehaus Krenn

Mit ihrem Einrichtungsstil haben sie eine charmante Mischung mit detailverliebten Einzelheiten geschaffen, die es zu entdecken gilt. Modern, konsequent ergänzt mit traditionellen Stücken und handverlesenen Antiquitäten, wirkt nichts aufgesetzt, aber absolut gemütlich.

Da stehen Designervasen neben handgeflochtenen Körben, Hackstöcke neben edlen Ohrensesseln aus wohligem Samt. Bettwäsche, Handtücher und Bademäntel aus Leinen wirken gleichzeitig traditionell
wie zeitgemäß
. Im Gartengeschoß des Hauses öffnet sich das Gästehaus eindrucksvoll mit einer imposanten „Kuchlstube“, die als vergrößertes Wohnzimmer dient. Von hier gleitet man in den traumhaften Garten und die überdachte Loggia. In der Bibliothek erwartet den Gast eine gute Auswahl an Literatur, Krimis und Magazinen, von denen man sich gerne etwas schnappt und mit in den Garten nimmt. Neben der Liebe zum geschriebenen Wort spürt man auch die zur Kunst. An den Wänden finden sich die Werke junger Künstler.

Regionale Köstlichkeiten im Gasthaus Krenn

Ich könnte noch ewig schwärmen von köstlichen, erfreulicherweise auch vegetarischen Gerichten im Gasthaus, mit selbst gebackenem Brot und frischen, regionalen Zutaten, den handgemachten Senfkreationen der Senferei „AnnaMax“, köstlichem Bio-Müsli vom „Zagler Müslibär“ wie Pesto-Kreationen von „Taschler im Glas“ in der Greißlerei. Allein mir fehlt der Platz auf dieser Seite.

Im Gästehaus heißt es:

Man kommt als Gast und geht als Freund.

Nirgends trifft das mehr zu als an diesem so unscheinbar klingenden Ort
Pürgg und dem Gästehaus Krenn.


Gästehaus Krenn is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Mehr Stories zum Hotel

Gästehaus Krenn, Stainach-Pürgg: FrühsommerGästehaus Krenn, Pürgg, Steiermark: Back to the roots

Weitere Stories in DESTINATIONEN

Almmonte Präclarum Suites, Wagrain, Österreich: Einfach ein StatementMonaci delle Terre Nere, Sizilien: Schwarze ErdeSteinach Townhouse Meran, Südtirol, Italien: der persönliche TouchGradonna Mountain Resort, Kals, Österreich: Die Natur mags modernTHE Stylemate: Issue 03 | 2021, into the futureHotel & Chalets Puradies, Leogang, Salzburg: Freiraum und Platz im NaturresortSir Adam & Sir Albert, Amsterdam, Niederlande: Amsterdam mal andersAlpenhotel Kitzbühel am Schwarzsee: Zeit am SeeAlpenhotel Kitzbühel, Tirol, Österreich: Grand OpeningBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Eine Hommage an die Wunder der Natur

Neue Stories

SAND, Timmendorfer Strand, Deutschland: Das Grown-up HideawayTorel Boutiques, Lissabon & Porto, Portugal: auf Lissabons Hügel …Sportresidenz Zillertal, Tirol, Österreich: Lieblingsfarbe grün

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update