Bjoern Ortner / Mai 29, 2019 / DESIGN & ARCHITEKTUR

Hallstatt Hideaway: einfach anders

Das Hallstatt Hideaway ist anders. Nicht um anders zu sein, sondern weil es auf Basis einer Studie zur Zukunft der Arbeit entwickelt wurde.

Die Ausgangsfrage lautete: Welche Räume brauchen Menschen, die team- und projektbasiert in einer Vernetzung von privat und professionell eingesetzter Lebenszeit floaten? 

Was Menschen brauchen

Diese Menschen sind mobil, wechseln für ihre Projekte Städte oder Kontinente. Hotels sind ihr Zuhause, Flughäfen, Bahnhöfe und andere «dritte Orte» ihr gewohntes Umfeld. Sie erleben den Planeten Erde als ihre Heimat und haben Freunde in aller Welt. Wenn sie ein Hotel betreten, erwarten sie, sich sofort zurechtzufinden und das Regionale deutlich zu spüren. Sie unterscheiden kaum noch zwischen analog und digital, extrem schnelle Anbindung ans Netz ist ihre Lebensader. Sie entscheiden selbst, wann sie offline gehen.

Mit gleicher Selbstverständlichkeit erwarten sie natürliche Materialien, reines Wasser und gute Luft. Sie freuen sich über Angebote aus der Region und schätzen gesundes Leben. Darum essen sie bewusst und erwarten neben Espressomaschine und Teekessel am Zimmer auch ein Gerät, um Smoothies oder Säfte frisch und selbst zuzubereiten. Sie frühstücken zu jeder Tageszeit, schlafen, arbeiten und erholen sich im eigenen Rhythmus. Sie sind flexibel und erwarten das auch von ihren GastgeberInnen.  

Optimale Entfaltung

Der Wunsch, solchen Menschen einen optimalen Entfaltungsrahmen zu bieten, führte zum Konzept der PRIVATE- SUITES: Sie verbinden stillen Luxus mit Flexibilität und charmanter Regionalität. Zugleich fühlt sich der Gast als Heimkehrer, schlüpft in landesübliche Filzpatschen und atmet tief durch.

Belehrungen zu Hausbrauch und Umgebung erspart er sich – oder fragt aktiv nach. Das iPad vermittelt emotional gut konnotierte Orientierung. Bequem vom Sofa aus, die Füße hochgelegt, wird das Zimmer erkundet, Schubladen virtuell geöffnet und die Funktion von Maschinen recherchiert. Gleiches gilt für die Sauna mit Seeblick zur privaten Nutzung, den hauseigenen Garten am See und eine Vielzahl an Ausflugszielen.

Großes Angebot

So kann emotional basiert eine Auswahl aus dem enormen Angebot getroffen werden. Andere Gäste haben Empfehlungen hinterlassen und helfen bei der Orientierung. Wer dann noch spezifisch etwas wünscht, chattet mit dem Serviceteam oder regt einen Besuch an. Gerade asiatische und indische Gäste sind von diesem Konzept begeistert. Sie leben in ihrem Alltag deutlich intensiver digitalisiert als Europäer.

Hallstatt Hideaway Suite

Gemeinsam freut man sich an der Ruhe und Stille der hochalpinen Natur. Dazu gibt es ein Angebot, sich für ein oder zwei Nächte auf der Hideaway Alm einzumieten und Stille abseits der Zivilisation zu genießen:

The secret Hideaway ist ein Ort der Stille für Fortgeschrittene.

Entweder allein oder mit Koch, sodass sorgloses Entspannen ganz von alleinentsteht. Unsere Zukunft wird anders …und wir sind uns noch immer ähnlich! 


Hallstatt Hideaway is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Weitere Stories in DESIGN & ARCHITEKTUR

SuiteSeven Stadthotel Meran, Südtirol: Individualität für einzigartige Gästedas MAX, Seefeld, Tirol: Seefeld ins Hotel holenStadthotel brunner, Schladming, Österreich: Ein Boutiquehotel für Körper, Geist und SeeleGästehaus Krenn, Pürgg, Steiermark: Back to the rootsAlpin Juwel, Saalbach Hinterglemm, Österreich: Natur purHotel Heureka, Venedig, Italien: Ein Mosaik aus Stil & KunstAiola Living, Graz, Österreich: Die AIOLA Family oder „Die Geschichte vom lauten Bauch“LOBBY TALKS: Michael Madreiter, Hotel & Chalet PURADIESHotel & Chalets Puradies, Leogang, Salzburg: Uriger GenussAiola Living Boutique Hotel, Graz: so wow

Neue Stories

SMART TRAVELLER – SMART DEALS FOR SMART PEOPLEBergland Design-und Wellnesshotel Sölden: Tirol am TellerSAND, Timmendorfer Strand: Auf der Suche nach dem lachenden Wal

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update