CME / Juni 22, 2020 / AKTIV & WELLNESS

Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden: slow ageing

Zu viele Gedanken im Kopf? Genug vom Lärm in der Stadt? Im Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden kann man dem Stress entfliehen und ganz langsam zu mehr Entspannung und frischerem Aussehen finden.

Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden

„Ich glaube, dass Menschen nur als Ganzes betrachtet werden dürfen und wir in unserer Einheit von Körper, Geist und Seele einzigartig sind. Daher verfolgen unsere Behandlungen auch den Ansatz, individuell auf Ihre Bedürfnisse einzugehen“, ist Julia Keimling, Spa Managerin des Bergland Wellness- und Designhotel Sölden, überzeugt. Das ergänzt sich wunderbar mit dem neuen Lebensgefühl des „Slow Aging“. Dabei geht es endlich nicht darum, gar nicht mehr zu altern – was für ein Stress! –, sondern sein schönstes Selbst in jedem Alter zu sein. Im Zentrum stehen positives Denken, Stressvermeidung und ein gutes Gefühl. Unterstützend wirken Produkte, die einen strahlenden Teint zaubern und negative Umwelteinflüsse einschränken.

Natürliche Schönheit für jede Haut

Im Sky Spa des Bergland weiß man, wie man das neue Lebensgefühl des „Slow Aging“ erreicht. Entspannende und pflegende Wohlfühl-Pakete mit der hauseigenen Produktlinie „Natural Alpine“ tragen entscheidend dazu bei. Ein feuchtigkeitsspendendes und erfrischendes Arnika-Kristallsalzpeeling befreit die Haut von alten Hautzellen und macht sie zart. Das Heublumenbad schenkt uns die Kräfte besonders nährstoffreicher Gräser und Wiesenpflanzen. Eine Zeolith-Pad-Kopfmassage mit einem Schafwollbällchen gibt ein unglaubliches Gefühl der Tiefenentspannung.

Bergland Sölden

Doch nicht nur die Pflege geht man heute langsam an. Wer es schafft, seine Tage so ausgeglichen und stressfrei wie möglich zu gestalten, der hat auf Dauer nicht nur mehr Entspannung gewonnen, sondern auch die schönere Haut. Tage ohne Stress fallen einem im Bergland besonders leicht. In die Natur eingebettet, umgeben von geschmackvollem Interieur, lässt man sich gerne mal den ganzen Tag treiben.

Altes Wissen, neuer Glow

Der Ursprung der Hot-Stone-Massage liegt mehr als 2000 Jahre zurück. Im Ötztal hat man das alte Wissen tiefgründig studiert und nun wird es im Sky Spa neu interpretiert. „Wir ergänzen die traditionellen Lavasteine mit der Kraft der Ötztaler Granatsteine und des Arnikaöls, um die Selbstheilungskräfte des Körpers vollständig zu aktivieren und gleichzeitig zu stärken“, erklärt Julia Keimling. Im Sky Spa lebt man ein Bekenntnis zu Regionalität und Nachhaltigkeit. Mit erlesener Naturkosmetik und außergewöhnlichen Behandlungen bekommen die Haut und auch die Seele alles, was sie brauchen.

Wer nach all dem „slow“ doch ein bisschen „fast“ braucht, der kann das „electric mountains festival“ im Frühjahr besuchen und seinem im Spa erhaltenen neuen „glow“ ausführen. Doch nicht zu spät ins Bett gehen! Es gibt Wissenschaftler, die meinen herausgefunden zu haben, dass gegen 23 Uhr die Zellerneuerung der Haut stattfindet – und das funktioniert nur, wenn man dabei schon schläft. Aber egal, wann man sich in sein Hotelbett kuschelt: Auch der Schlaf fühlt sich hier im Bergland viel erholsamer an.


Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden is a MEMBER OF LIFESTYLEHOTELS

Zum Hotel

Mehr Stories zum Hotel

Bergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Land der BergeLOBBY TALKS: Elisabeth Grüner, Bergland Design- und WellnesshotelBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Die Natur ins Haus bringenBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Hollywood in den BergenBergland Design- und Wellnesshotel Sölden: Weltmeisterlicher Gastgeber

Weitere Stories in AKTIV & WELLNESS

Sportresidenz Zillertal: PlatzreifeHotel Collect, Budapest: eklektische SammlungSuiteSeven Stadthotel Meran: Rückzugsort für Designliebhaber im Herzen MeransSublime Comporta, Portugal: Erhabenes GefühlAlfa Hotel, Serfaus: Gastgeber aus Leidenschaftart & business hotel Nürnberg: business not as usualHotel des Balances, Luzern: KulturbummelHotel Goldgasse, Salzburg: 100 Jahre Salzburger FestspieleLaurichhof, Pirna: home suite homeGradonna Mountain Resort Hotel & Chalets: Natururlaub im Amphitheater

Neue Stories

LIFESTYLEHOTELS THE BOOK 16th editionHotel Lemongarden, Brač: silent flowTHE Stylemate: Issue 02 | 2020, nobody believed it – faith

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update

LIFESTYLEHOTELS NEWSLETTER

Abonniere den Newsletter und erhalte unser wöchentliches Update